„Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen“
Albert Einstein
"Ein Bild gibt uns das Gefühl, die ganze Welt in den Händen zu halten. Fotos sind Dokumente des Augenblicks, des Lebens, der Geschichte.

Die Fotografie verwandelt die Welt in ein ewig fortbestehendes Angebot, aus der Wirklichkeit in das Reich der Fantasie, aus dem Schmerz in die Freude zu fliehen – durch das Fenster der Seele, das Auge. "

Mario Cohen
Willkommen auf BuSCHnetz.de, einer Seite rund um die Amateurfotografie!

Ich habe für mich bewusst die Bezeichnung Amateurfotograf gewählt.
Wobei ich dabei die ursprüngliche aus dem Französischen stammende Bedeutung (Amateur = Liebhaber) meine und nicht das oft im Deutschen damit verbundene amateurhafte = Laie.
Ich bin in der glücklichen Lage, nicht mit meiner Liebhaberei meinen Lebensunterhalt verdienen zu müssen und kann mich ohne wirtschaftliche und zeitliche Zwänge der Fotografie und der Bildbearbeitung widmen.
Das unterscheidet, finde ich, in erster Linie einen Amateurfotografen von einem professionellen Fotografen.

Ein Amateurfotograf leistet sich den Luxus die Fotografie und spätere Bildbearbeitung bis zur Perfektion zu betreiben. Bei einem Berufsfotografen steht die Erfüllung des Auftrags mit möglichst geringem Aufwand bei ausreichender Qualität im Vordergrund. Deshalb kann ich auch mit der oft im Hobbybereich verwendeten Bezeichnung Semi-professionell nichts anfangen (semi = halbherzig, ein wenig).

Für mich ist die Fotografie, nicht nur ein eigenständiges Hobby, sondern auch die ideale Verbindung zu meinen anderen Interessen Reisen, Computer/Bildbearbeitung und Aktivitäten in der Natur. Deshalb liegen meine Schwerpunkte auch in der Landschafts- und Reisefotografie.

Und da ja bekanntlich gerade ein Hobby das man gemeinsam mit anderen betreibt noch mehr Freude macht, bin ich Direktmitglied im Deutschen Verband für Fotografie und Mitglied im Fotoclub Fürstenwalde.

"Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute."
Ansel Adams